Möbel einlagern Erding

Möbel einlagern Erding bei Fritzlager in der Max-Planck-Straße 11. Lagerraum mieten und beim Umzug oder zu kleiner Wohnung Hausrat, Kisten und Kartons flexibel und kostengünstig lagern.

Tipp - Möbel einlagern Erding bei Fritzlager!

Max-Planck-Straße 11
85435 Erding
08122-9571710

Umzug Möbel einlagern Kosten

Was kostet es, wenn Du beim Umzug Möbel einlagern möchtest? Vergleiche die Preise und Leistungen, wenn Du eine Umzugsfirma beauftragst oder Deine Einlagerung selbst erledigst.

Umzug Möbel einlagern Kosten

Mietpreise für Wohnungen in Metropolen, Ballungszentren steigen. Hochwertiger Wohnraum in beliebten Stadtteilen ist für manch einen kaum noch bezahlbar, weil das Einkommen meist nur kleinere Mietwohnungen ermöglicht.

Egal ob keine neue Wohnung gefunden wurde oder ob die neue Wohnung einfach nur zu klein ist, bzw. keinen Keller oder Dachboden hat. Der Bedarf an zusätzlichem Lagerraum für die Einlagerung oder Zwischenlagerung von Möbeln und Umzugsgut steigt stetig. Lagermöglichkeiten, um Möbel einzulagern werden immer gefragter.

In einem Selfstorage Lagerhaus können auch Privatpersonen zu überschaubaren Kosten einen Lagerraum anmieten, wenn sie privat Möbel einlagern wollen. Man hat sich auf diese Nachfrage eingestellt und Lagerboxen auf das Einlagern von Möbeln abgestimmt.

Die Lagerräume sind in verschiedenen Größen und Abmessungen verfügbar und bieten für jeden Einlagerungsbedarf eine kostengünstige Lösung.

Egal ob Du Hausrat, Kisten, Kartons oder Möbel lagern möchtest, die Lagerräume sind an 365 Tagen im Jahr zugänglich, unterliegen hohen Brandschutzanforderungen, sind oft klimatisiert und im Winter beheizt.

Sie sind meist hochwertiger und komfortabler als der feuchte heimische Keller oder der staubige Dochboden.

Zu den Kosten für Möbeleinlagerung kann allgemein gesagt werden, dass sich die Preise für Lagerräume zur Möbellagerung degressiv verhalten. Ein Lagerabteil von 10 Quadratmetern Grundfläche kostet nicht (!) doppelt so viel wie ein Lagerabteil mit einer Grundfläche von 5 Quadratmetern. Es ist relativ günstiger. Je größer der Raum, desto geringer die monatlichen Mietkosten!

Möbel einlagern Kosten

Die Kosten für Möbeleinlagerung unterscheiden sich nicht nur nach Größe des Lagerraums, sondern sie variieren zusätzlich von Stadt zu Stadt und von Lager zu Lager. Es lohnt sich, etwas Zeit in den Vergleich der Preise für´s Möbel Einlagern zu investieren.

Nahezu alle Anbieter gewähren Rabatte bei langfristiger Möbeleinlagerung. Oft erhältst Du nochmals reduzierte Preise bei langfristiger Vorauszahlung (meist ab 6 Monate).

Wenn Du jetzt schon weißt, dass Du Deine Möbel für die Dauer eines Auslandssemesters oder länger als 1 Jahr einlagern möchtest, kannst kostengünstig einlagern, wenn Du Dich länger bindest. Die Lagerkosten können für solche Fälle durchaus bis zu 35 % unter den regulären Einlagerungskosten liegen.

Fast alle Selfstorage Lagerhäuser arbeiten mit Sonderangeboten und Rabatten für Studenten! Die Studentenrabatte sind unabhängig von der Mietdauer und senken die Kosten somit auch bei kurzfristiger Möbellagerung.

Möbel und Kartons einlagern

Möbel und Kartons einlagern und dabei richtig packen! Bücherkartons, Aktenkartons, Gläserkartons und sebst stabile Umzugskartons richtig lagern! Tipps zur optimalen Wahl und Nutzung von Kartonagen bei Umzug und Lagerung.

Aufwendige vorbereitende Arbeiten wie Sortierung und Verpackung wertvoller Gläser, Porzellane, Bücher und Kleidungsstücke sollten nicht zunichte gemacht werden, weil durch unsachgerechtes Einlagern und plötzliches Aufreißen von Griffen und Kartonböden minderwertiger Kartonagen oder Bananenkisten Schäden entstehen.

Auch der optimale Lagerplatz soll erst einmal gefunden werden!

Möbel und Kartons einlagern Tipps

Um den richtigen Lagerraum zum Einlagern von Möbeln und Kartons zu finden, sollte man frühzeitig wissen, um welche Menge an Umzugskartons es sich handelt und welche Maße selbige haben.

Ob man stabile Umzugskartons im Baumarkt, bei Umzugsunternehmen oder online kauft, ist eher nebensächlich. Wichtig ist es, beim Kauf auf eine vernünftige Qualität der Umzugskisten, Bücherkartons, des Verpackungsmaterials, der Mietboxen und Co zu achten.

Vernünftige Umzugskartons verfügen über verstärkte Griffe, sind nach dem Gebrauch wieder zusammenfaltbar und halten zugesicherte Belastungsgrenzen tatsächlich aus!

Achtung beim Leihen oder Mieten von Umzugskartons, weil wiederverwendbare Umzugskartons unter Umständen nicht mehr stabil oder möglicherweise unbrauchbar sind.

Wenn Du hier am falschen Ende sparen möchtest, bezahlst Du vielleicht mit beschädigtem Umzugsgut!

Belastbarkeiten und Maße von Standardkartons

  • Umzugskartons: bis 40 kg (61 cm x 30 cm x 32 cm)
  • Kleiderkartons: bis 50 kg (62 cm x 52 cm x 135 cm)
  • Bücherkartons: bis 30 kg (40 cm x 33 cm x 33 cm)

Umzugskartons richtig packen und lagern

Wenn Du Umzugskartons und Co. packen willst, mache sie nicht zu voll oder zu schwer! Lege die Kartons mit Luftpolsterfolie und Seidenpapier aus. So werden beim Herunterfallen zumindest leichte Stöße abgefangen.

Achtung bei Zeitungspapier! Druckerschwärze kann großen Schaden anrichten. Innerhalb des Umzugskartons: Schwere Teile zu unterst packen!

Wenn Du am fertig gepackten Umzugskarton schüttelst, sollte nichts klimpern oder hart gegeneinanderstoßen!

Kartons für Spezielles!

Besondere Gegenstände erfordern eine besondere Verpackung, um optimal aufbewahrt werden zu können. Gläser, Akten, Textilien sowie Bilder und Gemälde mögen es speziell.

Weil Du schon einmal Gläser im Set gekauft hat, kennst Du es! Gläserkartons verfügen über verschiedene Fächer, um zu verhindern, dass die teuren Weingläser, Longdrink-Gläser oder Vasen und Karaffen aneinanderstoßen.

Weil Du über ausreichenden Abstellraum verfügst, solltest Du stets einige solcher Verpackungen für einen eventuellen Umzug und Transport aufbewahren.

Aktenlagerung und Archivierung von Dokumenten wird in vielen Privathaushalten unterbewertet. Auch hier gelten Aufbewahrungsfristen (Handwerkerrechnungen, Steuerunterlagen, Bankpapiere, ...) von bis zu 10 Jahren.

Auch wenn es sich hierbei um eine eher unliebsame Aufgabe handelt, macht es Sinn, derartige Akten sorgfältig in Ordnern und speziell hierfür gefertigten Aktenkartons oder Bücherkartons aufzubewahren.

Gläserkartons und sonstiges Verpackungsmaterial für Bilder, Bücher, Dokumente, Kleidung oder Akten kannst Du im Baumarkt, bei Umzugsfirmen oder im Selfstorage Shop günstig kaufen!

Hier findest Du Anbieter für die Einlagerung von Möbeln und Kartons, Antiquitäten, Akten und mehr.